Montag, 15. Oktober 2018

Öffentliches Plenum jeden 3. oder 4. Montag im Monat im Raum S205 in der Alten Mensa



Jeden dritten oder vierten Montag im Monat um 19:00 Uhr gibt es ein offenes Plenum im Raum S205 in der Alten Mensa der Uni Köln zu dem wir dich herzlich einladen dabei zu sein.

Wir freuen uns auf dich!

Hier findet das offene Plenum statt:
Alte Mensa, Universitätsstraße 16a

Über unsere Veranstaltungen halten wir euch auf unserer Facebookseite auf dem Laufenden:
https://www.facebook.com/sdskoeln/?ref=bookmarks#

Freitag, 12. Mai 2017

Mietrechtsaktivist Kalle soll das kölner Wohnungsamt verlassen


Der Kölner Mietrechtsaktivist Kalle kandidiert dieses Jahr bei der Landtagswahl für die Linke. Sein politisches Engagement scheint seinem Vorgesetzten gar nicht zu gefallen. Kalle soll gehen. Seine politischen Äußerungen und zu viele Krankheitstage sollen dazu geführt haben, dass Kalle "nahe gelegt" wurde die Behörde zu verlassen.
Es braucht mehr Leute wie Kalle, die sich grade in einer Stadt wie Köln für gerechtere Mieten und gegen Miethaie stark machen. Diese Art von Repression geht gar nicht. ALLE FÜR KALLE und KALLE FÜR ALLE!


Montag, 19. Dezember 2016

Ergebnisse zur Wahl des Studierendenparlaments - SDS Köln gewinnt einen Sitz dazu

Ergebnisse zur Wahl des Studierendenparlament - SDS Köln gewinnt einen Sitz dazu!

Danke an alle Wähler*innen, Genoss*innen, Freund*innen und Unterstützer*innen, dass ihr uns vertraut und gewählt habt! <3
Die neue Sitzverteilung sieht folgendermaßen:
Unabhängigen 12 (-5)
Juso HSG 12 (+2)
Campus:grün 9 (-1)
LHG 5 (+4)
SDS 4 (+1) 7,47 %
Campus Union 4 (-1)
Die Liste 2 (-)
HSG SoWi 2 (-)
Wendepunkt 1 (-)
Initiative neu Denken 0 (-)
Des Weiteren hat bei der Abstimmung, ob die SoWi-Studierenden sich repräsentiert fühlen ergeben, dass der Großteil es nicht tut. Wir haben im Bündnis für Fachschaftsfreiheit dafür plädiert eine SoWi Fachschaft zu gründen und freuen uns dementsprechend auf dieses Ergebnis.

Die Universität ist keine abgeschottete Insel, das weit entfernt von der Gesellschaft liegt. Sie ist Teil der Gesellschaft. Somit wird sie von der Gesellschaft und ihrer Situation beeinflusst - und umgekehrt! Wir sehen uns als ein Teil der gesellschaftspolitischen Linken, der sowohl an der Universität als auch in der Gesellschaft für eine solidarische und gerechte Welt kämpft!
Kommt vorbei! Werdet Teil der Bewegung! Jeden Montag um 19:30 im Seminargebäude S 25!
Wir freuen uns auf neue Gesichter!